Direktvermarktung für Anlagen bis 100kWp

6 Schritte in die Direktvermarktung

Hier erfährst Du, welche Schritte notwendig sind, um mit Deiner Anlage in die Direktvermarktung zu wechseln.

1. Angebot anfordern

 

Du stellst hier eine Anfrage unter Angabe einiger weniger Daten.

 

 

2. Vertragsangebot via E-Mail

 

Wir senden Dir auf Basis Deiner Daten ein unverbindliches, individuelles Angebot für die Direktvermarktung Deiner Anlage zu.

In der Mail enthalten sind der Vertrag zur Direktvermarktung, der Vertrag für den Messstellenbetrieb inkl. Anlagensteuerung seitens Solandeo, ein Erlösrechner und die Erklärung unseres Preismodells.

 

3. Vertragsabschluss

 

Du unterzeichnest den „Vertrag zur Direktvermarktung“ sowie den „Vertrag zur Durchführung des Messstellenbetriebs sowie der Anlagensteuerung“ und sendest diese als Scan zurück an direktvermarktung@lumenaza.de.

Wir senden Dir dann den Vertrag mit unserer gegengezeichneten Unterschrift zurück. 

Für Neuanlangen senden wir Dir zugleich die sogenannte Erstzuordnung zur Unterschrift zu, damit wir den Anmeldeprozess beim Netzbetreiber starten können.

 

 

4. Einbau des Zählers und Anlagensteuerung

 

Solandeo kontaktiert Dich, um den Einbau des Zählers inkl. Anlagensteuerung mir Dir abzustimmen.

Nach Einbau des Zählers wird der sogenannte Einbaubeleg und ein Messprotokoll zum Nachweis der Fernsteuerbarkeit erstellt. Diese Dokumente werden von Solandeo an uns gesendet.

 

5. Anmeldung Deiner Anlage

 

Der Fernsteuerbarkeitsnachweis kann jetzt von Lumenaza erstellt werden.

Sobald wir die Ist-Einspeisedaten erhalten und die Fernsteuerbarkeit nachweisen, bzw. fernsteuern können, senden wir eine Anmeldung zum nächstmöglichen Termin an den Netzbetreiber.

Du bekommst von uns eine Bestätigung der erfolgreichen Anmeldung.

Die Direktvermarktung startet dann am 1. des übernächsten Monats.

 

 

6. Beginn der Direktvermarktung

 

Am ersten Tag der Direktvermarktung erhältst Du per E-Mail Deine Zugangsdaten zum Lumenaza-Kundenportal. Hier sind Deine Vertragsdaten, Einspeisewerte und Rechnungen und vieles mehr hinterlegt.

Deine Erlöse aus der Direktvermarktung sowie einen transparenten Report über die Entwicklung der Vermarktungskosten und Prognosen erhältst Du am 18. jeden Monats für den Vor-Monat.

 

Ihre Anfrage zur Direktvermarktung

Sie möchten Ihre Anlage in die Direktvermarktung geben?